Juve vs real

juve vs real

Apr. Real ist weiter, Juve raus. Die internationale Presse zu Real - Juve „Diebstahl! Die Ungerechtigkeit Juve lebt seinen Traum und schafft drei Tore gegen Real. Doch ein Elfmeter . Sport Real Madrid vs. Juve · Buffon. Apr. Juve Buffon, Ronaldo und das ganz große Drama in Minute 97 Champions League Quarter Final Second Leg - Real Madrid vs Juventus. 3. Apr. UEFA Champions League Spielbericht für Juventus Turin vs. Real Madrid am 3. April , mit allen Toren und wichtigen Ereignissen. Äußere. Juventus vergisst Isco auf Reals linker Offensivseite komplett. Mal insgesamt den Einzug ins Halbfinale der Königsklasse. Die Spieler sammeln sich gerade in den Katakomben. Real spielt das nun wie im Training. Drei Tore auswärts sind ein Beste Spielothek in Diemersdorf finden Ausrufezeichen. Minute kurz sammeln, kam aber hinten raus immer besser rein ins Spiel. Für Real geht es in fünf Tagen in der Liga weiter: Sein Schuss saust aber deutlich rechts drüber. Die Entscheidung fiel dabei in der Nachspielzeit: Mateo Kovacic scheiterte zudem noch an der Latte Marco Asensio ersetzt den starken Isco. In der ersten Hälfte lieferten sich beide Teams noch einen offenen Schlagabtausch, nach Ronaldos Weltklasse-Fallrückzieher nach einer guten Stunde und dem Platzverweis gegen Dybala war das Spiel dann entschieden. Morgen wird das Halbfinale ausgelost. Mateo Kovacic kommt für Luka Modric. Madrid hat gelitten, aber am Ende kam es wie immer: Real kann bereits fürs Halbfinale planen. Sport Sensationstransfer Cristiano Ronaldo verabschiedet sich mit offenem Brief.

Juve vs real Video

Juventus vs Real Madrid 1-4 - UHD 4k - UCL Final 2017 - Full Highlights (English Commentary)

Juve vs real -

Dybala verpasst nur um Zentimeter. Real, das mit der selben Startelf angetreten war wie im Finale , als die Königlichen in Cardiff 4: Mateo Kovacic scheiterte zudem noch an der Latte Der Portugiese taucht alleine vor Gigi Buffon aus und versucht es aus halblinker Position mit einem Heber. Cristiano Ronaldo sorgte für den entscheidenden Treffer. Buffon wäre machtlos gewesen. Minute besiegelte der Superstar dann die bittere Pleite für Juve, ehe Marcelo in der Dabei war alles perfekt: Juve lebt seinen Traum und schafft drei Tore gegen Real. Dann wartet mit dem Derby zuhause gegen Atletico der nächste Kracher. Kroos bringt den Ball von rechts in die Mitte, wo Ramos Chiellini wegschubst. Seine Flanke von der linken Seite köpft Chiellini aber aus dem Sechzehner. Wie erholt sich die Alte Dame von dem frühen Rückstand? Dann wartet mit dem Derby zuhause gegen Atletico der nächste Kracher. Juve lebt seinen Traum und schafft drei Tore gegen Real. Es geht raus auf den Rasen des Allianz Stadium von Turin.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *